Großzügige Wohndominanz in begehrter Elzer Wohnlage

Lagebeschreibung:

Absolut ruhige Wohnlage an einer Anliegerstraße, direkt vis a`vis der Elzer Grünanlagen. Elz selbst ist eine der größten, eigenständigen Gemeinden in Hessen und verfügt über eine breit gefächerte Infrastruktur. Am Ort findet man alle Einkaufsmöglichkeiten in großen Supermärkten, zwei Grundschulen, mehrere Kindergärten, beste ärztliche Versorgung und ein reichhaltiges Freizeitangebot in über 60 Elzer Vereinen. Zur Kreisstadt Limburg mit Anschluss an die A 3 und an den überregionalen ICE-Verkehr sind es von hier nur wenige Fahrminuten.

 

Objektbeschreibung:

Das sowohl als Ein- wie auch als Zweifamilienhaus zu nutzende Anwesen wurde ursprünglich im Jahre 1958 massiv errichtet und im Jahre 1975 um einen rückwärtigen Anbau erweitert. Das komplett unterkellerte Gebäude ist zweigeschossig erbaut, das Dachgeschoss ist ausgebaut. Die Außenwände sind aus 30er Hohlblocksteinen gemauert und mit einem Rauputz versehen (Neuansrich vor ca. 5 Jahren). Das Satteldach ist mit Tonziegeln (Bieberschwänze) gedeckt. Die Beheizung erfolgt über eine im Jahre 2009 neu installierte Gaszentralheizung mit zentraler Warmwasserversorgung. Die Fenster sind überwiegend aus Kunststoff und haben Isolierverglasung (Baujahr 1984) und Kunststoffrolläden (teilweise elektrisch). Die Innentreppe ist eine massive Holztreppe, die Tageslichtbäder im EG und OG sind vor wenigen Jahren modernisiert worden und verfügen über Dusche, WC und Waschbecken. Das Bad im DG hat Wanne, WC und Waschbecken. In den Wohnzimmern beider Wohnungen sind jeweils ein offener Kamin und ein Kachelofen vorhanden. Die Küche in der EG-Wohnung ist eingebaut und verbleibt.

Das gepflegte Grundstück mit 542 m² ist nach Westen ausgerichtet und bietet der großen Terrasse im EG und dem Balkon der OG-Wohnung Sonne ab mittags bis zum Sonnenuntergang.

Eine massive Garage mit Grube und elektrischem Tor befindet sich seitlich am Haus. Die Garage hat direkten Zugang zum Garten, sowie zu dem hinter der Garage befindlichen Unterstand für das Kaminholz.

Das gesamte Anwesen ist in einem gepflegtem Erhaltungszustand, kleinere Schönheitsreparaturen sind bei der Preisbildung bereits berücksichtigt. Der Verkauf des Anwesens erfolgt wegen Umzug, die Übernahme kann vermutlich zum Mai 2019 erfolgen.

Energiebedarfsausweis vom 30.10.2018; Primärenergiebedarf 221.1 kWh (m².a)

 

Raumaufteilung:

Erdgeschoss: Flur mit Wohnungseingang, Esszimmer, zur Küche und Wohnzimmer offen mit Ausgang zur kleinen Terrasse, Küche (eingebaut), großes Wohnzimmer mit Ausgang zur großen Terrasse, Schlafzimmer, Tageslichtbad mit Bodendusche, Kinder-, Gäste- oder Arbeitszimmer.

Obergeschoss: wie Erdgeschoss, (statt Terrase Balkon)

Dachgeschoss: zwei Studioräume, kleines Zimmer als Durchgangszimmer, Bad mit Wanne.

 

Baujahr:

1958, Anbau 1975

 

Wohnfläche:

rd. 246 m²

 

Grundstücksgröße:

542 m² sehr pflegeleicht angelegt



 

Kaufpreis:

€ 329.000,00

 

 

Allgemeines:

Alle genannten Angaben zum Objekt beruhen auf den Angaben des Eigentümers.
Bei Vertragsabschluß ist eine Vermittlungsgebühr von 5,95 % des Kaufpreises inklusive 19 % Mehrwertsteuer an uns fällig.
Beachten Sie bitte, dass die Weitergabe des Angebotes an Dritte -ohne unserer vorherigen Zustimmung- einen Schadensersatzanspruch in Höhe der entgangenen Courtage auslöst.

 

Kontakt:

Herr Martin Ries
Tel: 06431 955708
Mail: martin.ries@immo-ries.de

 

Bilder: