Renditestarkes und gepflegtes Wohnhaus in Orfsrandlage von Langgöns-Oberkleen

 

Lagebeschreibung:

 

Oberkleen ist ein Ortsteil der Gemeinde Langgöns im mittelhessischen Landkreis Gießen. Das Dorf zählt etwa 1200 Einwohner. Es liegt 6 km westlich der Stadt Butzbach und etwa 15 km südwestlich der Universitätsstadt Gießen. Am Ort gibt es einen Kindergarten und eine Grundschule, sowie Einkaufsmöglichkeiten. Das Dorf ist über Buslinien des Rhein-Main-Verkehrsverbunds an dessen Liniennetz angebunden. Die nächsten Bahnhöfe (Regionalbahnen und Regionalexpresse) befinden sich in Butzbach und Lang-Göns. In Butzbach gibt es zudem einen Autobahnanschluss zur A 5 (am nahen Gambacher Kreuz trifft diese auf die A 45), in Lang-Göns einen Autobahnanschluss zur A 485 (Gießener Ring).

 

Objektbeschreibung:

 

Dieses, ursprünglich im Jahre 1952 massiv errichtete, eingeschossige Gebäude ist komplett unterkellert, das Dachgeschoss ist ausgebaut. Die Außenwände sind in 30er Binsbetonhohlblocksteinen gemauert, die Fassaden sind verputzt und gestrichen (Straßenfassade in Kunststoffplattenverkleidung). Das Satteldach des Wohnhausses, wie auch des Anbaus sind mit neueren Pfannen gedeckt, das ehemalige Stallungsgebäude ist mit Welleternit gedeckt. Die Fenster sind aus Kunststoff mit Isolierverglasung und sind  ab 2009 laufend erneuert worden. Die Beheizung erfolgt über eine ölbefeuerte Zentralheizung mit zentraler Warmwasserversorgung (neu aus 2001). Die Metalltanks im Keller fassen 4.000 l Öl. Seitlich am Wohnhaus befindet sich ein massives, ehemaliges Wirtschaftsgebäude an das sich das ehemalige Stallgebäude anschließt. Der Gesamtzustand des Anwesens ist überwiegend gepflegt, das Wohnhaus wurde die Jahre hindurch laufend renovert und modernisiert.

Aufgrund der Raumaufteilung ist auch eine Nutzung als Zweifamilienhaus denkbar, hierfür müssten lediglich kleinere Umbaumaßnahmen durchgeführt werden.

Zur Zeit ist die Immobilie an eine Personaldienstleistungsfirma für mtl. € 1.050,-- vermietet. dies entspricht einer Rendite von ca. 5,5%.

 

Raumaufteilung:

Erdgeschoss: Flur mit Hauseingang, Wohnzimmer, Zimmer über Wohnzimmer, Schlafzimmer, große Wohnküche, Zwischenflur, WC, Tageslichtbad mit Wanne, Dusche und Doppelwaschbecken.

Obergeschoss: Flur mit Treppenhaus, vier Schlafräume.

Vom Flur im Obergeschoss ist der Speicher mittels einer Einschubtreppe ereichbar. Der gesamte Boden des Speichers ist wärmegedämmt.

Ein Energeiausweis liegt z. Zt. noch nicht vor.

 

Baujahr:

1952, danach lfd. modernisiert

 

Wohnfläche:
rd. 128 m²

 

Grundstücksgröße:

769 m²

 

Kaufpreis:
€ 229.000,00

 

Allgemeines:

Alle genannten Angaben zum Objekt beruhen auf den Angaben des Eigentümers.
Bei Vertragsabschluß ist eine Vermittlungsgebühr von 5,95 % des Kaufpreises inklusive 19 % Mehrwertsteuer an uns fällig.
Beachten Sie bitte, dass die Weitergabe des Angebotes an Dritte -ohne unserer vorherigen Zustimmung- einen Schadensersatzanspruch in Höhe der entgangenen Courtage auslöst.

 

Kontakt:
Herr Martin Ries
Tel: 06431 955708
Mail: martin.ries@immo-ries.de

 

Bilder: